8. Jahrestagung der Deutsch-Chinesischen Kommission zur Zusammenarbeit in der Normung (DCKN)

Die Volksrepublik China ist für Deutschland der mit Abstand wichtigste Handelspartner in Asien. Der Dialog mit China erfordert deshalb ein besonderes Engagement.
Die Deutsch-Chinesische Kommission Normung ging 2011 aus der Arbeitsgruppe Normung des 1979 gegründeten Deutsch-Chinesischen Gemischten Wirtschaftsausschusses hervor.
Zielsetzung ist, den bilateralen Handel durch den Abbau technischer Handelshemmnisse weiter zu erleichtern, die bilaterale wirtschaftliche und technische Zusammenarbeit zu fördern, bei Fragen zur Normung enger zu kooperieren und die Aktivitäten in internationalen Normungsorganisationen zu koordinieren.
Die jährlich durchgeführte Tagung der gemeinsamen Normungskommission bietet damit eine sehr gute Gelegenheit, die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Deutschland und China in normungspolitischen Fragen weiter zu intensivieren.

Ort: Xiamen, VR China

Zurück