Programm Hannover Messe 2018

Grenzen überwinden in Normung und Standardisierung - von der Handlungsempfehlung zur globalen Harmonisierung

Pünktlich zur Hannover Messe stellt das SCI 4.0 mit der DIN/DKE Normungsroadmap 2018 eine seine zentralen Publikationen vor, welche die Anforderungen an Normen und Standards für Industrie 4.0 unter besonderer Berücksichtigung der Handlungsempfehlungen der Forschungsunion Wirtschaft – Wissenschaft sowie der entsprechenden BMWi- und BMBF-Fördermaßnahmen darstellt, notwendige Handlungsfelder aufzeigt und entsprechende Empfehlungen abgibt.

Darüber hinaus zeigen wir, wie sich diese Ansätze mit dem vonseiten es BMWi geförderten Projekt GoGlobal Industrie 4.0 die Harmonisierung global gestalten und vorantreiben lässt.

 

Dienstag, 24.04.2018
    • BMWi-Forum, Halle 2: 15:30 Uhr - 16:30 Uhr
      Vorstellung der DIN/DKE-Normungsroadmap Industrie 4.0 Version 3

      Podiumsdiskussion mit:
      Prof. Dr. Dieter Wegener, Siemens AG / Stefan Schnorr, BMWi / Michael Teigeler, DKE / Christoph Winterhalter, DIN, Christoph Legat, Assystem

      Programm

 

 

 

 

Dienstag, 24.04.2018

  • German-Japanese Forum on Industrie 4.0 / Connected Industries Deutsche Messe Convention Center (CC), Saal 1, 14 Uhr - 16 Uhr Standardization in practice: analysis and development of common Use Cases

    Programm

 

 

Mittwoch, 25.04.2018:

Industrie 4.0 - Forum, Halle 8
Blockbuster Session,

14 - 14:30
Structure of the Administration Shell - presentation by the Trilateral Plattform (FR - IT - GER)
Hadrien Szigeti,  Dassault Systems / Michael Hoffmeister, Festo AG / Giacomo Bianchi, IT

14:30 - 15.00
DIN/DKE Normungsroadmap Industrie 4.0 - Impulse für eine erfolgreiche Implementierung in Industrie 4.0 

Dr. Günter Hörcher, Fraunhofer IPA / Dr. Lars Adolph, BAuA / Jürgen Tiedje, DG Research, Europ. Kommission
 

Ort: Hannover

Zurück